zur Navigation springen

Deutsche Fernsehlotterie : Flensburgerin gewinnt fast 500.000 Euro

vom

Den November 2015 wird eine Frau aus Schleswig-Holstein in Erinnerung behalten.

shz.de von
erstellt am 10.Nov.2015 | 16:51 Uhr

Losglück für eine Frau aus Flensburg: Bei der Deutschen Fernsehlotterie hat sie etwas mehr als 471.000 Euro gewonnen. Das teilte die Fernsehlotterie am Dienstag mit. Um wen es sich bei der Gewinnerin handelt, werde nicht bekanntgeben, da die Gewinnerin anonym bleiben wolle. Die Fernsehlotterie setzt sich mit ihrer Förderung für pflegebedürftige Menschen ein.

Mindestens 30 Prozent der Einnahmen aus dem Losverkauf der Fernsehlotterie fließen über die Stiftung Deutsches Hilfswerk direkt in soziale Projekte und Einrichtungen in ganz Deutschland.

Im vergangenen Jahr unterstützte die Soziallotterie laut eigenen Angaben 252 gemeinnützige Projekte zugunsten hilfebedürftiger Kinder, Senioren sowie kranker und behinderter Menschen mit rund 45,5 Millionen Euro. In Schleswig-Holstein wurden demnach zehn Projekte mit rund 1,9 Millionen Euro bedacht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen