235.000 Tests vom Land : Flensburger sollen sich in Kürze kostenlos auf Corona testen lassen können

JulianHeldt_5837.jpg von 18. Februar 2021, 14:50 Uhr

shz+ Logo
Bisher gibt es in Flensburg keine kostenlose Testmöglichkeiten.
Bisher gibt es in Flensburg keine kostenlose Testmöglichkeiten.

Die Teststationen sollen dezentral im Stadtgebiet eingerichtet werden. Die Stadt geht mit 200.000 Euro in Vorleistung.

Flensburg | In Flensburg soll es in Kürze kostenlose Testmöglichkeiten im gesamten Stadtgebiet geben. Einen entsprechenden Antrag bringt die Verwaltung am Donnerstagnachmittag in die Ratsversammlung ein. Das Land Schleswig-Holstein hatte der Stadt Flensburg und dem Kreis Schleswig-Flensburg die Bereitstellung von 235.000 Corona-Testkits zugesichert. Für dar...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen