European Day without a Road Death : Flensburger Schüler testen Promille-Fahrsimulator

JulianHeldt_5837.jpg von 13. September 2018, 11:01 Uhr

shz+ Logo
Gerade junge Fahrer neigen dazu, sich selbst zu überschätzen und Gefahren, die sich durch Alkohol im Straßenverkehr ergeben, falsch einzuschätzen.
Gerade junge Fahrer neigen dazu, sich selbst zu überschätzen und Gefahren, die sich durch Alkohol im Straßenverkehr ergeben, falsch einzuschätzen.

Geschulte Promoter klären Jugendliche über die Gefahren von Alkohol am Steuer auf.

Flensburg | Die „Don't drink and drive Academy“ besucht am Mittwoch, 19. September, von 9 bis 14.30 Uhr das RBZ Eckener-Schule in Flensburg (Friesische Lücke 15). Im Promille-Fahrsimulator, auf einem Promille-Parcours sowie bei Reaktionstests klären geschulte Promoter die Schüler über die Gefahren von Alkohol am Steuer auf. Das Datum markiert zugleich den dritten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen