FSG-Neubau Liekut : Flensburger Schiffbau-Gesellschaft übergibt Ro-Ro-Schiff an Siem Europe

shz+ Logo
Der jüngste FSG-Neubau: die Liekut.

Der jüngste FSG-Neubau: die Liekut.

Die Übergabe ist bemerkenswert, da der Werft-Betrieb im Zuge der Corona-Krise seit dem 19. März ruht.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

JulianHeldt_5837.jpg von
26. März 2020, 17:26 Uhr

Flensburg | Gute Nachrichten in der Corona-Krise: Die Flensburger Schiffbau-Gesellschaft (FSG) hat am Donnerstag ein weiteres Ro-Ro Schiff an Siem Europe übergeben. Es ist der achte ausgelieferte Neubau für das norwe...

ulsnrbFge | tGue hecihrncatN ni red Keairn:-soorC Die rnglseFrueb saahutlfse-fbfcclGihSe ()SFG hat ma ogDtsernan ine esirweet R-Roo hficSf an iSem Eeuopr e.eebbgürn Es sit dre heatc iegaftesuerle beuaNu frü dsa rgeienochsw eehtnmnUnr.e

Wne:leetresi rCK-oo:eirnas ngelrbrsuFe Wretf tlcßhsie rieh reTo

iDe nuee äreR-hRoF-o its 102 eMtre ngal nud ath iene Bteire nov 26 rn.teMe hreI kägigerTtiafh eäbrttg 10019. nnoneT bei mneie gefTiagn von 8,06 .treenM

mI ugeZ edr Csiena-oorKr etath dei FGS ma 1.9 zMär niher ebietBr und ied irPtodknuo eredbvgrhüone ets.ngteleli „Wri uernfe snu ,ersh sdas edi Üaegerbb nhoe boeemlrP asnitttednf ,eknn“not thßie es ni irnee enirPttlimsseegu dre eftr.W

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen