FRS : Flensburger Reederei übernimmt Elbfähre Glückstadt-Wischhafen

Avatar_shz von 20. August 2020, 09:15 Uhr

shz+ Logo
Die Fähren „Wischhafen“, „Glückstadt', „Wilhelm Krooß“ und „Ernst Sturm“ pendeln zwischen Glückstadt und Wischhafen.
Die Fähren „Wischhafen“, „Glückstadt", „Wilhelm Krooß“ und „Ernst Sturm“ pendeln zwischen Glückstadt und Wischhafen.

FRS übernimmt den Betrieb der vier Schiffe, die als Alternative zum Elbtunnel SH und Niedersachsen verbinden.

Flensburg | Die Flensburger Reederei FRS übernimmt den Betrieb der Elbfähre zwischen Glückstadt (Kreis Steinburg) und Wischhafen (Landkreis Stade). Das Unternehmen trete die Altersnachfolge der norddeutschen Fährlinie an, teilte FRS-Geschäftsführerin Birte Dettmers ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen