Auf der Exe : Flensburger Herbstmarkt findet trotz Corona-Krise statt

Avatar_shz von 02. September 2020, 11:55 Uhr

shz+ Logo
Oberbürgermeisterin Simone Lange mit Vertretern der Schausteller des Flensburger Jahrmarktes.

Oberbürgermeisterin Simone Lange mit Vertretern der Schausteller des Flensburger Jahrmarktes.

Da höchstens 500 Menschen auf die Exe dürfen, zeigt ein Online-Ticker live an, wie viele Besucher vor Ort sind.

Flensburg | Aufatmen bei den Schaustellern. Nach langer Corona-bedingter Durststrecke gibt es einen Lichtblick: Liebesäpfel, Zuckerwatte und eine wilde Fahrt mit dem Karussell sind jetzt scheinbar kein Ding der Unmöglichkeit mehr. Vom 11. bis zum 27. September findet – trotz Corona – auch in diesem Jahr der traditionelle Herbstmarkt auf der Exe statt. Das ist die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen