Statt Gebetsversammlung : Flensburger Fatih Moschee lässt Muezzin rufen

Avatar_shz von 02. April 2020, 19:58 Uhr

Mit Genehmigung der Stadt darf der Muezzin am Freitag einmal für fünf Minuten zum Gebet rufen.

Flensburg | Am Freitag um 13.30 Uhr wird der Muezzin in der Fatih-Moschee in der Meiereistraße in Flensburg statt einer Gebetsversammlung zum Gebet rufen. Weiterlesen: „Es lebt sich besser ohne Vorurteile“ Das teilte die Stadt mit. Sie hatte die Genehmigung erteilt, damit die muslimische Gemeinde ihrer Religionsfreiheit nachgehen kann. Fünf Minuten lang soll der G...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen