Höchstwert in SH : Flensburger besonders häufig mit psychischen Erkrankungen arbeitsunfähig

Insgesamt fällt der Barmer-Gesundheitsreport 2019 mit Blick auf Flensburg jedoch positiv aus.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

JulianHeldt_5837.jpg von
01. Juli 2020, 12:45 Uhr

Flensburg | Erwerbstätige Flensburger waren im vergangenen Jahr aufgrund von psychischen Erkrankungen und Verhaltensstörungen 4,9 Tage arbeitsunfähig. Dies ist der höchste Wert in Schleswig-Holstein, wie aus dem Gesu...

glsbenruF | tbwtrseirEeäg Fslbrueegrn nwrea im ngrgeenaenv Jrah uanudgfr onv nipscycsehh urnnkkrgneEa ndu tVlhsguernneetsarnö 49, aTge tänuiesghfibar. sieD tsi dre eösthch eWrt in Hlnwes,is-hletSogci wei sua mde eeirnshprsGudttoe edr maBrre hhverorget. mI dtantuhihnsLccdser efnlei wsereiägEtbrt an 40, gnTea mit npcssiyehhc rnnreEgkkuan asu.

ntsIasmeg tällf dre apetBstGierm-euorrrsehnd 2190 mit licBk fua lreubsgFn jcdeoh svpioti .aus rJeed ugtsfiteeräb rbFrlugsene war istshstiatc ebacethtrt enuga ,821 ageT snikh,rbkgeneacer mi aJrh 0128 waner es conh 1,93 ga.Te uZm cgV:elerhi Dei etpaneSbinr edr zeeeniltFh edr el-rHeescSlisnhgtoiw tirech von 7,61 aeTgn im resKi rNalnordisedf sib uz 5,20 egafireuAgkttbihineästns in srtü.eNenmu

eiD tBeänfritgues ni nugeFbrls ahntet eltetzs arJh egbüereng edm actuhsLtddcneihnsr etaws iwrgeen ehlin.Feetz 8210 gal die zlhAna honc heciutdl erbü dme Dc tcshu.tinhr

seIstngma uetbrg red aennKrndtsak in lsruFnbge im Jahr 9120 ,894 Pezrnt.o eiDs tetu,dbee sdas jened Tag cttndcuhihrlishc üffn vno 100 itäeeEgwtrrnbs bsrkeeeckhragnin an.rew ieLwdteans gal rde ankdastenrnK ltau mrBear bie 0,85 ztPn.oer

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen