Umstrittenes Hotelprojekt : Flensburger Aktivisten wollen Bürgerintiative für den Bahnhofswald gründen

Avatar_shz von 12. Februar 2020, 09:27 Uhr

shz+ Logo
Das geplante Bahnhofshotel mit Parkhaus erregt Widerstand unter den Flensburgern.

Das geplante Bahnhofshotel mit Parkhaus erregt Widerstand unter den Flensburgern.

Die Initiative geht von der globalisierungskritischen Nichtregierungsorganisation Attac aus.

Flensburg | Der Widerstand gegen das geplante Hotel an der Bahnhofstraße in Flensburg formiert sich neu. Die kommunale Arbeitsgemeinschaft von Attac ruft dazu auf, eine Bürgerinitiative „Für den Erhalt des Bahnhofswaldes“ zu gründen. Das teilte die Organisation am Dienstag mit. Weiterlesen: Flensburger Politiker geben grünes Licht für Flächennutzungsplan Demnach s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen