Vorweihnachtszeit : Flensburg zum Advent in kleinen Geschichten

kalender-3113

Origineller Kalender präsentiert in 24 winzigen Büchern Wissenswertes über die Fördestadt

Avatar_shz von
13. November 2013, 00:31 Uhr

Ein süßer Kalender – allerdings ganz ohne Schokolade. Der sh:z-Adventskalender ist auf dem Markt und bringt ein völlig neues Konzept. Nicht einmal bei den Türchen ist es geblieben, dafür bietet der Kalender 24 Fächer. Und der Inhalt hat es in sich.

In jedem Fach steckt ein winziges Buch. Es enthält kleine Geschichten, die Wissenswertes über die Stadt so erzählen, dass Kinder sie verstehen. Das fängt mit den Erzählfiguren an: Die Stadtmaus Jan zeigt ihrer Freundin, der Landmaus Frieda, die Stadt an der Förde, nimmt sie mit auf einen Bummel, zeigt die Sehenswürdigkeiten in Gassen und Höfen, verweist auf sehenswerte Einzelheiten. Jeden Tag eine Geschichte, jeden Tag eine Portion Wissen über Flensburg, jeden Tag eine Anregung für den Abstecher auf dem nächsten Stadtspaziergang.

Buch 1 allerdings wird Flensburg gleich untreu und verweist auf das Geschehen im Weihnachtsdorf Wanderup mit seinen Wichteln. Immer wieder werden die Texte durch Fotos ergänzt. Der Kalender der kleinen Bücher ist eine liebenswerte Idee, die einen ihrer Höhepunkte findet, wenn Jan und Frieda ihre Maus-Kollegin, die arme Kirchenmaus an der St.-Nikolai-Kirche, treffen. Und die bekommt bei dieser Gelegenheit den Namen Paula. Schade, dieses Kapitel hätte bestens seinen Platz am Nikolaustag gefunden.

Wer den Südermarkt in der Vorweihnachtszeit ansteuert, hat Weihnachten pur in Flensburg: Der Markt mit seinen Buden, die Weihnachtspyramide, die Tanne und die romantische Häuserkulisse im Hintergrund. Das Titelbild des Kalenders zeigt die Idylle. Der Hinweis zum 23. Dezember allerdings geht ins Leere. Der Wasserturm mit seiner Aussichtsplattform ist erst wieder im Sommer geöffnet, auch für Mäuschen.

An den Büchlein mit den kurzen Geschichten und Illustrationen haben auch Erwachsene ihren Spaß .


>Die Kalender sind erhältlich für 14,95 Euro in den sh:z-Geschäftsstellen Nikolaistraße 7 und Fördestraße 2o.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen