Sanierungsgebiet : Flensburg Duburg: Baumaßnahmen sorgen für Beeinträchtigungen

shz+ Logo
Auch die Burgstraße soll von den Maßnahmen profitieren.

Auch die Burgstraße soll von den Maßnahmen profitieren.

Ab 2. Mai werden mehrere Straßenzüge im Stadtviertel Duburg neugestaltet.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
18. April 2019, 09:17 Uhr

Flensburg | Das Sanierungsgebiet „Duburg“ besteht seit 2005. Die Umgestaltung der der Berg-, Burg-, Knappen-, Ritter- und Königstraße ist die letzte große Erschließungsmaßnahme. Mit der Neugestaltung soll der Straßen...

renbgslFu | aDs seitnregubeiaSgn g„Duubr“ bthsete iets 0.052 eiD algettnmUugs der dre egr,B- g-rB,u ,pnp-neKa Rrtie-t dun risegKntaöß its edi tleetz rgoeß elaurgennmmhs.ßhßasEic itM edr taegseNugnult sllo dre ntSerßrmaua ufwegertate udn etdeuennrgo red,nwe swieo edi nutaltftitAshqleuaä udn edi trkAttvtiaäit dse liöfenechtnf aRmeus eeiterstgg drwe.ne

Srtswiihcete zUntegsum rde eßhnnmaMa

Die namaaumBßeh rwdi am .2 Mia .gieenbnn sAl eretss newedr isb zkrai iMa 2020 der scilhedü eiTl der grtBreßaus – diebnngne eib rde eKruzngu Am gfeBuirrd sbi ruz ueguKnrz titrrasRßete – owsei ied teßaepaKsnprn euumabtg. Der enldcrhiö eliT dre gertseBßar – kceE ßnpeantrKsape isb etirestrRtaß – slol tMeit 1290 gnboenne ednw,re dnhsaeßcenli der scdhülei Tlie der garßtsreBe – kEec teßaspnapKern bsi ht.ßsraKenut

bA nauaJr 0202 driw ied ßeitetsRtrar, ni cshtbtnAi tsO ndu tWse tti,eerunlt ugsztmeet we.rdne eDr ödheclrin lTie erd turrBsßeag wrid irzak ab dme 3. ltaQrau 2020 mtsuze.tge

eiD raßtseöigKn wird caosshcivuirlth nAagnf 0212 ni ifAfrgn enomgmne dne.rwe

eeiKn nkialPmhgtirceekö – umamaeahnßnB iubaigwsnentätghgr

In edr msaeegnt tiZe sit ied erirtaafhkBeb eiosw sda ranPke in ned negejwieil gStnenrßezüa nicht ,igcöhml etteil ide tdtaS tim. In dre bDreruug atSeßr iwdr ied meglheaei ehlaetBlleusts rfü die Anrnhoew tmi usrakeaiPws iweso der tklazPpar sadettNu 26 asl cAhfiluecweshä .necsgffaeh

iD„e bnneggeae eusguAhmäfsunüirertz inds reeagd ni end iottmnWrenaen tkrsa ur,ethwinägngtsbaig ntloels ishc tksare imhisrevgcbTnruneeen ee,gnrbe iwrd izthtegierc not“fem,riir os dei Statd ni ierhr tlunite.gMi

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen