Verfolgungsjagd in Fruerlund : Flensburg: 14-Jähriger rast mit Golf in Stromkasten und wird festgenommen

JulianHeldt_5837.jpg von 18. Februar 2020, 09:09 Uhr

shz+ Logo
Der VW Golf wurde abgeschleppt.

Der VW Golf wurde abgeschleppt.

In Teilen von Fruerlund kam es nach dem Vorfall zu einem Stromausfall. Der junge Mann ist bereits polizeibekannt.

Flensburg | Im Flensburger Stadtteil Fruerlund ist es am Montagabend gegen 20 Uhr zu einer spektakulären Verfolgungsjagd gekommen. Polizeibeamte wollten im Alsterbogen den Fahrer eines VW Golf kontrollieren. Doch alles kam anders als geplant. Der Autofahrer drückte aufs Gas und flüchtete vor der Polizei. In einer Kurve in der Eiderstraße verlor er die Kontrolle üb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert