Nahe Flensburg : Flächenbrand in Hürup – fünf Feuerwehren im Einsatz

shz+ Logo
Der Versuch, das Feuer selbst zu löschen, schlug fehl. Die Feuerwehr musste ran.

Der Versuch, das Feuer selbst zu löschen, schlug fehl. Die Feuerwehr musste ran.

Das Feuer brach bei Erntearbeiten an einem Mähdrescher aus. Die Feuerwehr bekam den Brand schnell unter Kontrolle.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
20. Juli 2019, 14:46 Uhr

Hürup | Die Rauchentwicklung war sogar schon in Flensburg zu sehen, als die Feuerwehren aus Hürup, Maasbüll, Freienwill, Tastrup und Husby am Samstagnachmittag gegen 13.30 Uhr zu einem Flächenbrand nach Hürup ala...

puHür | eDi ecuugncatnkhRilw war sogra snhoc in bFgruelns uz ,nhese sal dei enerrhweFeu usa ,Hpüru ülaM,abls liewr,Flnei utTsarp dun Huybs ma imatcntSgagshaatm eggen .3310 hrU uz menie aendrhcbnFäl chan rüpHu tmlarirea udewnr.

rOfebnaf arw redhäwn neaerttrEnbei an neemi nrogeß hrsäecdehrM ein uFere r.guhebnecaso Die mnalmeF ingreff eslclhn afu greeßör liTee esd iesetrb etbternegaen Feldse  beü.r

bfanOfre vunehcrset edi edrLnwtai hczsätnu ads euFre mti genenei iMtlnte udn mti eifHl von Tnakortre udn felüngP stlbes dmieenmzänu, dcoh ied wungchtiacnkuelR ruedw sekrärt nud asd Freue itrbeete schi sua.

nEi meradKa rde ilwfnlriiege rewuerehF ueuN,shi edr äilgzlfu tmi emneis Kind in erd Nhäe anpreszie n,igg nratneke edn srnEt rde Lega dun mteareilra ied ew.rreueFh

Nhac urdn 03 uneitnM tnetha edi medareanK edr retailramne ewrrenFueeh end dnrBa tnrue Koenlrlot udn gcstöl.he niE riwsetee stunbeAeri dre ealnmFm noknet evrntdiehr nwe.edr Ahcu eni bdrVollan esd drsMhähsecer ekonnnt edi atäsfnitzrEke .rhnednrevi ieW ßogr red etdnasnteen dSecanh ma rFzahegu i,st sti nohc .anuklr

HXTLM okBcl | hoBumlintrcotial ürf t Alriek

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert