Vermeintliches Gasleck : Feuerwehr nach Gasgeruch in Handewitt im Einsatz

Avatar_shz von 22. Februar 2021, 18:41 Uhr

shz+ Logo
Die alarmierten Rettungskräfte konnten zunächst keine Ursache für den Gasgeruch feststellen – auch ihre Messgeräte schlugen nicht aus.
Die alarmierten Rettungskräfte konnten zunächst keine Ursache für den Gasgeruch feststellen – auch ihre Messgeräte schlugen nicht aus.

Anwohner und Passanten alarmierten am Nachmittag die Freiwillige Feuerwehr, nachdem sie Gas gerochen hatten.

Handewitt | Helle Aufregung am späten Montagnachmittag in Handewitt. Gegen 16.45 Uhr gingen Notrufe in der Harrisleer Rettungsleitstelle ein. Anwohner und Passanten meldeten Gasgeruch am Wiesharder Markt. Die alarmierten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Handewitt konnten nach deren Eintreffen zeitweise starken Gasgeruch bestätigen, allerdings keine Urs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen