Feuer zerstört mehrere Gartenhäuser

 Foto: sebastian iwersen
Foto: sebastian iwersen

Avatar_shz von
14. Januar 2013, 07:44 Uhr

Flensburg | Als das Feuer entdeckt wurde, loderten die Flammen bereits meterhoch: Ein Feuer hat am frühen Sonntagmorgen ein großes hölzernes Gartenhaus einer Kolonie in der Straße "Am Katharinenhof" zerstört und zwei weitere Lauben schwer beschädigt. Ein Autofahrer hatte Rauchentwicklung und Feuerschein bemerkt und gegen 3.50 Uhr den Notruf gewählt. Wenige Minuten später hatte sich der Brand ausgedehnt. Von mehreren Seiten aus leiteten die alarmierten Einsatzkräfte von Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Wehr aus Klues einen umfangreichen Löschangriff ein. Nach rund einer Stunde war der Brand weitgehend gelöscht.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen