Johannisstraße in Flensburg : Feuer in Wohnhaus: Sechs Menschen gerettet

shz+ Logo
Dichter Qualm dringt aus den Fenstern und Türen des Mehrfamilienhauses in der Johannisstraße.

Dichter Qualm dringt aus den Fenstern und Türen des Mehrfamilienhauses in der Johannisstraße.

Bei Eintreffen der Feuerwehr war den Bewohnern bereits der Fluchtweg abgeschnitten. Ein Bewohner kam ins Krankenhaus.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
13. April 2019, 11:37 Uhr

Flensburg | Dramatischer Einsatz für die Feuerwehr und den Rettungsdienst in der Nacht zu Sonnabend in Flensburg: Kurz vor Mitternacht meldeten Anwohner eines Wohnhauses in der Johannisstraße eine Rauchentwicklung. A...

Fselubrng | rmcDhaitsrea anztsEi ürf dei rweerFuhe ndu dne uesRitesnngtdt in erd taNhc uz eaonSnbdn ni lg:runbesF ruzK rvo rMtcehtnati deelmten ownAnher niees sauWsenhho ni erd shantnßiaeosJr enei Rcteucuniaknglwh.

Als eid eehurrweF zrku rdafua retaif,n war edn nMchseen ni dem uHsa tbersie edr ctghlFweu nta.gnhibceets igftGeri Brmuqandla ogz crduh dsa smeegat epharnpeTus udn oullq aus end tnFerse.n nA ned esntFner rde oeWnunhng tneumss dei rBonwhee fau ireh Rgnuett ew.nart Mit enier reDehrelit ewndru gmntisaes sches nerwohBe nis ieFer trge.ttee

retdlelBasn agbehsnclthma

lllaeraP audz löehtcs die rheewuFer dne nBra,d edr in eenim nuaAb tmi Aunmrebltselä im tnoehHfri chrguoansebe a.rw noV rdto narwe ieztH dnu maluQ auch in dsa aTpesernuhp a.glgnet Soowhl im repsphuTean asl hcua na der aseadFs naneettdsn anärc.ddeBnhs iEn oBewrneh sed ueasHs werdu tmi enier rhaeigcRntgufvu in nei nkhraueansK nie.etriglfee

iDe lzPieio manh onch in rde htNca ide nuertmltEign urz dscauhrreBna uaf udn natmlebaseghch ied eldnstrlaeB üfr ewieetr tngne.Unhrsuuec

LXHMT Block | uimaoirhltnotBcl üfr etlrAik

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert