Johannisstraße in Flensburg : Feuer in Wohnhaus: Sechs Menschen gerettet

shz+ Logo
Dichter Qualm dringt aus den Fenstern und Türen des Mehrfamilienhauses in der Johannisstraße.

Dichter Qualm dringt aus den Fenstern und Türen des Mehrfamilienhauses in der Johannisstraße.

Bei Eintreffen der Feuerwehr war den Bewohnern bereits der Fluchtweg abgeschnitten. Ein Bewohner kam ins Krankenhaus.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
13. April 2019, 11:37 Uhr

Flensburg | Dramatischer Einsatz für die Feuerwehr und den Rettungsdienst in der Nacht zu Sonnabend in Flensburg: Kurz vor Mitternacht meldeten Anwohner eines Wohnhauses in der Johannisstraße eine Rauchentwicklung. A...

sbregFlun | rmDahteaiscr aEstzni üfr edi ehwFeerur nud den eRisttnstdnuge in der cNhta zu enndnaoSb in sbFenugrl: zKur ovr cttrneatMhi lemteedn Ahoenwrn isene shoeuWnahs in edr ionsrJhasßtena iene iwu.gnRkuthclecan

lAs eid eehFrruew zrku uaradf afti,rne raw den chesneMn ni emd auHs erestbi dre hlFegtcwu ecate.hgntsnib rGfieitg alanduBqmr zgo hdcur das saemgte speenrpuTah nud olqul aus edn .neresnFt An nde eerntsnF rde uhneogWnn messtun edi heowrnBe fau hrie Rtutneg ne.twar Mti eiern erirelhDte wnrued gtemnasis hcses enhwBore nsi iereF getrt.tee

Blealetsdnr clhbasntegamh

Paelllra duaz chöeslt edi rreFehuwe dne dr,nBa edr ni eimen Aunab imt lsunrälemAtbe im otienfrHh esgcnrbauheo wra. nVo dotr nwear Hzite dun mauQl auhc in ads serhTuppane lgngate. lhwooS im pTrsupnhaee asl ahuc an dre saFdeas ntstnaeedn ennac.drdsäBh Ein eBohwern sde essHau eurdw tim ernie utfinugrRevchag in nei rhnsenaaKuk .tenefeelrigi

iDe zoPieli mhna hnoc ni red Ncath die trnglEetimun rzu cuenasraBrhd ufa dnu stghnaaehmlcbe die ldlatBnrese rfü etrweie uUrnunn.eeshgct

XHLMT ckBlo | nutaBilmotilhorc rüf kAertli

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert