Johannisstraße in Flensburg : Feuer in Wohnhaus: Sechs Menschen gerettet

Avatar_shz von 13. April 2019, 11:37 Uhr

shz+ Logo
Dichter Qualm dringt aus den Fenstern und Türen des Mehrfamilienhauses in der Johannisstraße.

Dichter Qualm dringt aus den Fenstern und Türen des Mehrfamilienhauses in der Johannisstraße.

Bei Eintreffen der Feuerwehr war den Bewohnern bereits der Fluchtweg abgeschnitten. Ein Bewohner kam ins Krankenhaus.

Flensburg | Dramatischer Einsatz für die Feuerwehr und den Rettungsdienst in der Nacht zu Sonnabend in Flensburg: Kurz vor Mitternacht meldeten Anwohner eines Wohnhauses in der Johannisstraße eine Rauchentwicklung. Als die Feuerwehr kurz darauf eintraf, war den Menschen in dem Haus bereits der Fluchtweg abgeschnitten. Giftiger Brandqualm zog durch das gesamte Trep...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert