Am Ochsenweg in Harrislee : Feuer in Lagerhalle – Löscharbeiten durch angezapften Hydrant verzögert

Avatar_shz von 13. September 2020, 11:34 Uhr

shz+ Logo
Die Halle mit Autos darin brannte vollständig ab.

Die Halle mit Autos darin brannte vollständig ab.

Eine Autohalle brennt – doch ein Hydrant kann nicht genutzt werden: Unterirdische Rohre behindern die Wasserzufuhr.

Harrislee | Großeinsatz am Sonntagmorgen für die Freiwilligen Feuerwehren Harrislee, Niehuus und Kupfermühle an der Ortsgrenze zu Flensburg: Dort war auf einem unmittelbar am Ochsenweg gelegenen Grundstück ein Feuer in einer Lagerhalle ausgebrochen. Probleme bereitete der Feuerwehr die Wasserversorgung – ein Hydrant war von noch unbekannten Personen zweckentfremde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert