Nach Kieler Vorbild : FDP fordert Kommunalen Ordnungsdienst auch in Flensburg

shz+ Logo
Verteilen Knöllchen, aber nicht nur: Die Mitarbeiter des neuen Kieler Ordnungsdienstes haben Vollzugsrechte – und auch einen Schlagstock.

Verteilen Knöllchen, aber nicht nur: Die Mitarbeiter des neuen Kieler Ordnungsdienstes haben Vollzugsrechte – und auch einen Schlagstock.

Damit würde den Bedürfnissen der Bürger nach Sicherheit und Sauberkeit Rechnung getragen werden, sagt die FDP.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
15. Mai 2019, 11:32 Uhr

Flensburg | Zum Beginn der Woche hat ein Kommunaler Ordnungsdienst (KOD) in Kiel seinen Dienst aufgenommen: 16 Mitarbeiter sind von morgens bis abends in Zweierstreifen unterwegs. Weiterlesen: Kommunaler Ordnungsdien...

ngusFrelb | uZm neBign dre Whoce aht eni raKenluomm Oinsrgeunntsdd K)(OD ni eKil isenen Dtenis gaufnmnome:e 16 Mribeaertti disn nov eomgrsn ibs nsbade ni ewrrenefiseZti nge.stwrue

:lenWeistere nuamolrKme esrtusniOndgdn in eilK fau rtfiSee

niE Dtns,ie der chau in dre edstFödrta öitng i,es idtnfe ide DPF ni eugs.rbFln ietS rahnJe dewür FMna-nPD Eirk Jgreä arüdf ewnb.er c„huA in Fsruelbng nefpidmne leive rnBerniegnü nud egBrrü ine tDieizf an rheiicSeht dnu utiSb“k,eear os ide t.eariP hcoD raends las ni ielK geaulb die SPD ueslrg,nbF ine irtenimerourf KOD rüewd hcurd uz ishlamaicster eehssnAu ide nMhcesne snecer.ckehr iDe DSP wedrü idatm asd ifteDiz im nuevtkijsbe hrhieSghcseeiltfü dnu dre eSurateibk eblier ni fuKa nhe,enm reiksrtiit ied P.FD

rDe fomteiunrire DOK soll riärmp ßörsVtee ngeeg ads nrintiOtrkiezuwesdgesdeggn adhenn dun häwendr sde dnesinSsfteieert nei eehcdnrfuril rnAeepptanrshcr rfü dei rerüBg im tairrQeu eis.n Das esi tsei 1250 eZli red DP:F i„De rgelebnuFrs SPD tha farüd enik uegst aarH an sun esgenlas. braeOfnf dnsi edi lreKei krtedelinozomaSa eihr brsese “ordav, atgs azud der te-FntoFbnDisdPegarrekao yKa rit.cheR

Nuere ufnaAl ni nglubersF

ieD DFP rlbnusegF erwde neeu feläunA nuht,nenmree uahc ide nndraee pnihscleoit ntioFerkan nvo eienm DKO uz euz.egebnrü sabMta„ß red klPitio sümesn hdco die nssrBdfeüei erd rgürBe si.ne nUd die sind in der zarMehhl red fgAa,nsusuf sasd heciirShet nud ueebitkSar in nFrbugels dgbessrrinwvüregesu ,“ndis pubetehat kirE ä.rgeJ eAßr„u sungrbeFl sbzeitt wretlileemti jede fesriekire aSdtt ni oweSnlsit-geHhcsli nniee onnklmeuam ennOgntr.dsdsiu asD tesoll für nus in Frelsgnub güdegenn ustgBetngiä ei,ns mu zu enkne,ren assd seeisd Kztopen lesfnfohctiich rehs tgu kirnu“tt,fieon so rde an-PMFDn ieetw.r

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen