Zeugenaufruf : Fahrradfahrer nach Zusammenstoß mit Auto gesucht

Am vergangenen Mittwoch kollidierte ein Radfahrer in der Waldstraße mit einem silbernen Mercedes.

Avatar_shz von
06. Oktober 2020, 14:41 Uhr

Flensburg | Am späten Mittwochnachmittag, 30. September, kam es gegen 17.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz des Jobcenters in der Flensburger Waldstraße.

Als ein 55-jähriger Fahrzeugführer seinen silbernen Mercedes-Pkw aus einer Parklücke rangierte, kam es nach ersten Erkenntnissen zu einem Zusammenstoß mit einem Fahrradfahrer. Es entstand ein Sachschaden an dem Pkw. Der Fahrradfahrer entfernte sich vom Unfallort und hinterließ keine Daten für den anderen Unfallbeteiligten. Der Fahrradfahrer, der in Begleitung eines Kindes war, wird wie folgt beschrieben: circa 40 Jahre alt, männlich, schwarze Haare, Vollbart.

Zeugen des Unfalls und der beteiligte Fahrradfahrer werden gebeten, sich bei der Polizei Flensburg unter 0461/4840 zu melden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert