Holz, Stahl, Verpackungen : Extreme Materialknappheit: Handwerksbetrieben in und um Flensburg droht Kurzarbeit

Avatar_shz von 12. Mai 2021, 14:41 Uhr

shz+ Logo
„Wir behandeln das Material derzeit wie Gold. Das kleinste Stück einer Dachlatte wird aufgehoben“, sagt Zimmerer Björn Burghardt.
„Wir behandeln das Material derzeit wie Gold. Das kleinste Stück einer Dachlatte wird aufgehoben“, sagt Zimmerer Björn Burghardt.

Holz ist entweder völlig überteuert oder nicht mehr verfügbar. Dem Handwerk droht eine existenzielle Krise.

Flensburg/Harrislee | Einige schlaflose Nächte habe er bereits gehabt, räumt Björn Burghardt ein. Der Chef der gleichnamigen Zimmerei in Harrislee ist wie viele Handwerksbetriebe und Bauunternehmen von der extremen Materialknappheit betroffen. Insbesondere Holz ist aktuell kaum noch verfügbar oder wird zu Mondpreisen verkauft. Weiterlesen: Holzknappheit bereitet Bauunt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen