Hochschule Flensburg : Entwicklung der neuen Strategie: Präsident fordert zur Mitarbeit auf

Rueb_Anna_300_1014.jpg von 23. November 2018, 17:42 Uhr

shz+ Logo
Am ersten Entwurf einer neuen Ausrichtung des HS-Präsidenten hatte es viel Kritik aus den Reihen der Mitarbeiter gegeben.

Am ersten Entwurf einer neuen Ausrichtung des HS-Präsidenten hatte es viel Kritik aus den Reihen der Mitarbeiter gegeben.

Dr. Christoph Jansen geht auf Kritik aus der Belegschaft ein und ermuntert, an der Weiterentwicklung der Ausrichtung mitzuwirken.

Flensburg | Es ist deutlich: An der Hochschule Flensburg herrscht weiterhin Gesprächsbedarf bezüglich der neuen Strategie-Entwicklung. Das gestand auch der Präsident Dr. Christoph Jansen bei der vergangenen Senatssitzung ein. Im Gepäck hatte er einen neuen Entwurf – einige Feedback-Punkte bereits eingearbeitet.  Ziel der Strategie sei, die aktuellen Missstände zu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen