Endspurt für die neue Sozialstation

 Foto: kirschner
Foto: kirschner

shz.de von
16. August 2013, 03:09 Uhr

Handewitt | Am Wiesharder Markt in Handewitt steht das nächste Bauprojekt vor seiner Vollendung. Stefan Bock (r.), einer der drei Investoren, übergab jetzt den Schlüssel für die Räumlichkeiten der neuen Sozialstation an Monika Thomsen von der Gemeindeverwaltung. Die Kommune tritt als Mieter auf. Die Kommune hat mit der Sozialstation gGmbH - bei der Übergabe vertreten durch Aufsichtsrats-Vorsitzenden Kaj Clausen (2.v.l.) und Interims-Geschäftsführer Jürgen Haut (2.v.r.) - einen Untermieter-Kontrakt aufgesetzt. In der letzten August-Woche wird der Umzug vom bisherigen Standort am Alten Pferdemarkt erfolgen. Die neue Adresse lautet: Wiesharder Markt 13c. Von der Sozialstation führt ein Gang direkt zum neuen Senioren-Treff. Dort brauchen die Handwerker voraussichtlich noch zwei Wochen. Der Einzug ist für den 5. September terminiert.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen