Nach Körperverletzungen : Einsatz am Flensburger ZOB – Polizei spricht Platzverweise gegen Jugendliche aus

shz+ Logo
Immer wieder kam es in den vergangenen Tagen zu Polizeieinsätzen rund um den Zob.

Immer wieder kam es in den vergangenen Tagen zu Polizeieinsätzen rund um den Zob.

Die Polizei hat nach ihrer Ankündigung ernst gemacht: Mehr Präsenz und Kontrollen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
19. Oktober 2019, 18:18 Uhr

Flensburg | Paukenschlag am Samstagnachmittag auf dem Flensburger ZOB, der im Moment vor allem wegen andauernder Gewalttaten von dort herumlungernden Jugendlichen auf sich aufmerksam macht: Gegen 16 Uhr rückten insge...

bgFnrusle | sPagkneaulch am iagghaamnttsStacm auf dem glnbrFreuse ,OZB der im moMnet orv elalm wenge aednrneuadr Gnetlaweatt ovn rotd nmrunugedheenrl elndhgicnuJe fua isch mauekasmrf htcma: Ggene 16 Uhr ükretcn smstngeai ervi fwgrnianteeSe nov eLa-sdn nud ednuoleipsziB n.a

fwlZö Bteaem keotoeilnnrltr dei undr 20 cugeJinehdnl ndu heacrnps lcenhiet nvo nheIn eestwarlvePzi usa – eis erdnüf isch loas tgaSmas ntchi emrh ma ZBO heula.ntaf

:nurredgHnit neeltwGatta am lsFrberengu BZO – erehMre seMcnnhe ettrlzev

ieD ulnegcenJdih ßleeni sad rerPoezed nddtssloweasir rbüe ishc gehrnee und inteltsee dne nwgenAnuesi erd amnBtee cauh oegFl – shicegsatn edr ciht,suAs ladsnalrfne tmi zur liheiwzcaPeo meegnomn zu dew,rne erieeßlnv eid leediuchnngJ sda neä.ledG eiD riotepeavoK ltgieeRinloeaetlls edr zlPoiei tonkne zu med sitazEn cohn neike nanebAg c.mehna anM etiemtler cnho, hßie es von dr.ot

iDe iiePozl ttezs tamdi reih Aüuinggdnnk ,um rmhe nzeäsrP afu mde onabsuhfhB zu ing.eze sErt ma srnetoangD war se uz enrei öKuetrprvzrgnele egnok,mme ni enrde gelFo hacu ien ibrlgettneeiu Zuge,e edr zur eHfil ieeln l,leowt tlztreev w.rdue

XLTHM oBklc | trhnoocmlialuitB für A rliekt

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert