Flensburger Förde : Einsätze wegen angeblich festgefrorener Wildvögel häufen sich

Avatar_shz von 13. Februar 2021, 12:07 Uhr

shz+ Logo
Schwäne haben kalte Füße, gerade dies schützt sie davor, auf Gewässer festzufrieren.

Schwäne haben kalte Füße, gerade dies schützt sie davor, auf Gewässer festzufrieren.

In den meisten Fällen sind die Tiere nicht festgefroren, da dies natürliche Schutzmechanismen verhindern.

Flensburg | Der anhaltende Dauerfrost der vergangene Tage hat bereits viele Gewässer mit einer Eisschicht versehen. Oftmals noch dünn und brüchig, aber besonders Binnengewässer und auch Uferbereiche der Flensburger Förde sind von einer Eisschicht überzogen. In den vergangenen Tagen gingen mehrere Notrufe in der Rettungsleitstelle in Harrislee ein. Anrufer berichte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen