Statistik für Flensburg und Harrislee : Einnahmen durch Hundesteuer sind gestiegen

Avatar_shz von 07. Oktober 2019, 15:27 Uhr

shz+ Logo
Hunde sind die besten Freunde des Menschen - und eine Einnahmequelle für die Kommunen.

Hunde sind die besten Freunde des Menschen - und eine Einnahmequelle für die Kommunen.

Am Donnerstag ist Welthundetag - aus diesem Anlass hat das Statistikamt Daten zu Steuereinnahmen ausgewertet.

Flensburg | Rechtzeitig zum „Welthundetag“ am Donnerstag, 10. Oktober, hat das Statistische Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Daten herausgegeben, die sich mit dem Thema Hundessteuer befassen. Gut 17 Millionen Euro Hundesteuer für 2018 in Schleswig-Holstein Demnach haben die Kommunen in Schleswig-Holstein im vergangenen Jahr Hundesteuer in Höhe von gut 17 Mil...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen