Flensburg : Einkaufswagen voller Wein – Polizei klärt Fall mit Hilfe einer Serviette

Avatar_shz von 06. April 2021, 16:39 Uhr

shz+ Logo
Die Beute stammt offenbar aus einem Restaurant in der Toosbüystraße.
Die Beute stammt offenbar aus einem Restaurant in der Toosbüystraße.

Die Beamten hatten am Ostermontag im Morgengrauen einen 24-jährigen Flensburger an der Norderstraße gestoppt.

Flensburg | Ein junger Mann mit einem Einkaufswagen voller Weinflaschen – unterwegs im Schneetreiben in den frühen Morgenstunden des Ostermontag. Diesen kuriosen Fall, mit dem es Flensburger Polizisten an der Kreuzung von Toosbüystraße und Norderstraße zu tun hatten, konnten die Beamten jetzt aufklären. In dem Einkaufswagen befanden sich außer Wein auch auch E...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen