Corona : Eingang des Diako-Krankenhaus wird erneut von einem Wachdienst kontrolliert

Avatar_shz von 29. Oktober 2020, 16:49 Uhr

Zutritt erhalten nur Patienten, die über die Sekretariate angemeldet wurden.

Flensburg | Ab Freitag wird der Zugang ins Diako-Krankenhaus wieder von einer Wachgesellschaft kontrolliert. „Wir versorgen im Diako-Krankenhaus Menschen mit eingeschränkter Gesundheit, die unseres besonderen Schutzes bedürfen“, erklärt Ingo Tüchsen, Geschäftsführer des Diako-Krankenhauses. Der Einsatz des Wachdienstes an den Eingängen dient der Überwachung der P...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen