Video-Reportage : Eine Nacht mit Flensburger Flüchtlingshelfern

Am Bahnhof in Flensburg ist auch nach Wochen noch jeden Abend viel zu tun. Unsere Videoreporterin war dabei.

shz.de von
09. Oktober 2015, 18:51 Uhr

Flensburg | Alle aufgestellten Prognosen sind ungewiss. Erst im Verlauf des Abends weiß man, wie viele Flüchtlinge in Flensburg ankommen. Unermüdlich kümmern sich die Helfer vom DRK um die Flüchtlinge, die nachts keinen Zug mehr in Richtung Norden bekommen. Unsere Video-Reporterin hat die Helfer in Flensburg eine Nacht lang begleitet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert