Einbrüche in Flensburg in 2020 : Eindringling stieg durch offenes Fenster in Schleswiger Straße – Bewohner zog Waffe

Avatar_shz von 28. April 2021, 11:46 Uhr

shz+ Logo
Die Verhandlung um einen mutmaßlichen Serieneinbrecher konnte vor dem Schöffengericht Flensburg fortgesetzt werden.
Die Verhandlung um einen mutmaßlichen Serieneinbrecher konnte vor dem Schöffengericht Flensburg fortgesetzt werden.

Vor dem Schöffengericht Flensburg ging die Verhandlung um einen mutmaßlichen Einbrecher in die nächste Runde.

Flensburg | Er kam in Schutzanzug, mit Faceshield und in Handschellen: Die Verhandlung um einen mutmaßlichen Serieneinbrecher vor dem Schöffengericht Flensburg konnte am Mittwoch fortgesetzt werden. Am 13. April war gegen den 25-Jährigen Haftbefehl erlassen worden, da er nicht zur Verhandlung erschienen war – er konnte sich seinem Anwalt zufolge keine Fahrkarte l...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen