Dollerup : Ein Straßenschild weist den Weg zum Hundeklo

Avatar_shz von 10. März 2019, 16:09 Uhr

shz+ Logo
Annemarie Clausen und Horst Walraven mit ihrem Jack-Russell-Terrier „Fiete“ unterwegs auf dem „Hundekackweg“ in Dollerup.
Annemarie Clausen und Horst Walraven mit ihrem Jack-Russell-Terrier „Fiete“ unterwegs auf dem „Hundekackweg“ in Dollerup.

Der Weg entlang eines Knicks in Bönstrup ist im Dorf schon lange als Hundeklo bekannt – nun weist ein Straßenschild den Weg.

Dollerup | Seine Funktion erfüllt er schon seit langem, nun kündet das Straßenschild „Hundekackweg“ von dem Zweck eines etwa 500 Meter langen Weges mit Knicks auf beiden Seiten im Grundhofer Ortsteil Bönstrup. Den Anstoß dazu gab der Vorstand der Bönstruper Allmende, und er fand mit Ulrike Dürr jemanden, der das Schild sponserte. Allmende-Vorsitzender Christian ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen