Ein schöner Irrtum

tante mass
1 von 1

shz.de von
21. Juni 2015, 15:23 Uhr

Wie glücklich war meine Großnichte, als sie vor einer Woche von ihrer Freundin zwei Mäuse geschenkt bekam. Eine von ihnen war normal groß, die andere sehr groß, um nicht zu sagen fett. Aber das war gar kein Fett, sondern Mutterglück: Drei kleine Mäusejunge lagen heute Morgen zufrieden im Stroh – und die Mutter war wieder zu ihrer Modelartigen Figur zurückgekehrt. Ich hoffe allerdings für meine Großnichte, dass sich dieser Fortpflanzungsprozess nicht so schnell fortsetzt.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen