zur Navigation springen

Personalwechsel : Ein neues Gesicht für den Schlei-Tourismus

vom

shz.de von
erstellt am 18.Mai.2013 | 06:58 Uhr

schleswig | Max Triphaus wird neuer Geschäftsführer der Ostseefjord Schlei GmbH (OFS) mit Sitz in Schleswig. Der 37-Jährige übernimmt seine Aufgabe zum 1. Juli 2013. Triphaus ist derzeit noch in Eckernförde als Regionalmanager der AktivRegion Hügelland am Ostseestrand tätig. Zuvor sammelte der Diplom-Geograph berufliche Erfahrungen im Tourismusmanagement unter anderem als Marketingleiter des Unterelbe Tourismus e.V. sowie als Geschäftsführer des Vereins Tourismus in der Marsch.

Mit dem Tourismus rund um den Ostseefjord Schlei ist Triphaus, der aus dem niedersächsischen Nordhorn stammt, bestens vertraut. In seiner Funktion als Projektleiter bei der inspektour GmbH in Heide erstellte er vor neun Jahren gemeinsam mit Prof. Bernd Eisenstein ein Konzept für die Schlei-Region, in dessen Folge die Ostseefjord Schlei GmbH gegründet wurde. Max Triphaus wohnt auch in Eckernförde, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Für den Aufsichtsratsvorsitzenden der 2005 gegründeten Ostseefjord Schlei GmbH Hans-Werner Berlau ist die Berufung von Max Triphaus ein Glücksfall: "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm und sind fest davon überzeugt, dass er persönlich wie fachlich alle Qualitäten mitbringt, um die Ostseefjord Schlei GmbH in eine erfolgreiche Zukunft zu führen."

Triphaus wurde unter 60 Bewerbungen ausgewählt und erhielt nach einem mehrstufigen Verfahren einstimmig den Zuschlag. Die stellvertretende Geschäftsführerin Andrea Simons, die nach dem Ausscheiden von Anke Lüneburg die Gesellschaft interimsweise geführt hat, wird in ihre frühere Funktion als Marketingleiterin zurückkehren. Triphaus, dem, wie er sagt, "noch der Innenblick fehlt", betont, die OFS GmbH sei bereits jetzt "sehr gut aufgestellt".

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen