Flensburg : Ehrenamt soll digitaler werden

Avatar_shz von 05. August 2020, 09:15 Uhr

shz+ Logo
Im Ehrenamt ist zuweilen noch Nachholbedarf in Sachen digitalem Arbeiten und  Social Media.
Im Ehrenamt ist zuweilen noch Nachholbedarf in Sachen digitalem Arbeiten und Social Media.

Die Stadt Flensburg startet ein Projekt zur Digitalisierung im Ehrenamt.

Flensburg | Kontakte aufbauen und halten, Arbeitsabläufe und Termine organisieren, Werbung machen in eigener Sache – für viele Menschen kaum noch denkbar ohne digitale Medien. Besonders in Zeiten der Corona-Einschränkungen zeigt die Digitalisierung ihr Potential. Im Ehrenamt ist diese Entwicklung noch nicht flächendeckend angekommen. Oft sind alte Zweifel zwar neu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen