Nach Razzia in der Norderstraße : Drogen: Zwei Tatverdächtige im Visier der Polizei

shz+ Logo
Die Polizisten waren teils schwer bewaffnet.

Die Polizisten waren teils schwer bewaffnet.

Beamte der Kripo Flensburg stellen Marihuana, Kokain sowie Bargeld sicher – und ermitteln weiter.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-2252996_23-102952878_1542293385.JPG von
29. Juni 2020, 16:56 Uhr

Flensburg | Nach einer breit angelegten Razzia am Freitag in der Norderstraße ermittelt die Kripo unter Einbindung der Staatsanwaltschaft Flensburg intensiv weiter. Derzeit finden Befragungen einer Reihe von Zeugen s...

Fesnbrgul | caNh niere beitr ngntgeelea azzRia ma Fieagtr ni rde rNßdtseaeror eemltittr eid rKopi enurt ignbnundiE dre aaSasctstttlfwanah urFsngble tnsiienv etire.w terDize nfeidn anBgnugrfee eeirn eheRi onv eunegZ att.st Wei ieen ceeilsrzpiohrenPi ma noagtM afu arfNgcahe e,bteitstäg bigt es izniscnhwe wezi gt.aeävedriThtc Es tehg um nenei Vrsßteo neegg ads lsieBtzsbtuenäguemt.egt

negDor in thcni ngrigere Megne

eBi der Ducnscguhruh dre tattäeGsts otn„Me oalCr“ udn rwzeei tngwvuaihnnoePr insee ahaMrauni i„n chtni nrigeger geMn“e dun nkaiKo swioe lagdrBe ngndueef ndu iterellsshcegt rno.ewd uAs ctmkthaitielntuessgrn üenGrdn ctham ide eloPiiz eenik neeriwte Anbn.eag

eseeWt:einrl olPeizi stccurhudh peienK „oMnte roC“la

iBe red nuefeAhs nneederrge kAoitn war sie mit enemi oerßgn ftoebgAu ovn täzakSefprinle nke.gractü ebaiD nrwea achu izwe üunpreShd umz zisaEtn gonem.ekm rheucseB rawen hchcdsutur dun dse Oetrs evieenrws .edworn Wreähnd dse aeilenPesztzsoii eißtsen eenDmtntosanr mit nprhubedcränS ngege amusRisss auzd. sE mka cjodhe uz enenki gnteeednenuainszAurs.

 

 

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen