Handball-Oberliga : Drittliga-Aufstieg ist kein Thema beim TSV Hürup

shz+ Logo
Gestrauchelt, aber nicht gestürzt: Hürups Julian Fintzen (rotes Trikot) im Duell mit Fridtjof Koslowski.
Gestrauchelt, aber nicht gestürzt: Hürups Julian Fintzen (rotes Trikot) im Duell mit Fridtjof Koslowski.

Das Team von Christian Lutter kann noch Meister werden - eine Klasse höher soll es aber auf keinen Fall gehen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
15. April 2019, 12:45 Uhr

Hürup | Meister in der Handball-Oberliga der Männer kann der TSV Hürup nach dem 32:30 (15:17) bei der SG Wift Neumünster noch werden – der Aufstieg in die 3. Liga ist aber kein Thema im „Handballdorf“.„Wie auch i...

upürH | iMetres ni red dOabebinal-Haglrl red äenMrn nakn red TSV üHupr ahcn mde 3:230 1)15(7: eib rde GS Wfit reteNnüums conh dewrne – erd itsgAufe in edi 3. Lgia ist bare kine maThe mi ba“fdanllHod.„r

W„ei ahcu emrmi ide Ssoian n,eetd Pztal weiz ist eni erlR.osnfiege oStenll wir ohnc esiertM ewdn,er wndeür rwi nde tTiel dnu edi ireeF hetmni,men ebar nhcti ni ied 3. Laig niteasefgu woe.nll iDe senotK dnu rde aduwAfn idsn für eneni brsglureFne drenRvinea efacinh zu chho – dsa enollw dun knenön wir ncthi .smenmet eDi lebiOarg its für nus und useern iMiöhtncgkele dei ekterefp L.agi Wir ollwne hintc itwere las isb ahcn bHgaurm rfaehn nud enuefr usn in dre eeunn Sisano ufa sda ien redo eenrad ,bD“ery egats amT-aageMern jBnör hplkh.ocSla

aDs epclhohaNils in eetmüsuNrn ngbena mit rneiseinHdns – hanc rneie nglourslreVp auf rde  A7 nnedast einegi eelpSir im Sa.ut reeunsüm„Nt hat t,smmeztgui ssad wir uaf enrsue ireeplS atnerw ,üfnre“d tlebo Solkachhlp asd nengeogkmEtnme der rGesb.tega In dne ersten 03 nteunMi fand der zaenlTweteileb rov amell in red Dkegncu tchin rzu ngoehwnte tuigLnes. a„D andetsn wri thicn hcdit guneg dun raenw zu mmakerufu“s,an segta red e-g,maTaenMra rüupH alg urz asePu 5:171 eihnnt.

miBe 0:220 (3.8 euntMi) awr der sAichuleg gtafc,fhse sMile wkcMkriozansi etbau emib 0232: (4).2 dnu meib 215:2 4.()5 dne rVrgnpsou .usa In rsiede Phase tgeäfseitcbh tsrnmNueüe ihsc rvo amlel mti edm srhSdigntpinecrhscaee wsa uz eerin wenrgrVnau dun cslneßendaeirh teireZfsat ürf ifieTt-Wnarr ehialMc sasH .fteühr Dei tbresGega npäkemft hisc ni edn edsluksuhnScens ufa 3310: aenhr, bera pPilhpi snhnreiicH cmeath itm esmine stenehsc errfTef muz :2i3g03S-e lelsa ka.rl

cNah med inpesiflere ee-teoOrsnhnedWc ussm der TSV pHuür am nn,dSnebao .27 rAp,il ibem TVAM grmabHu tntareen – dnu ieertw fua innee uschsAuetrr von lneüraTfelherb GH mbHagBbur-aemrk fohefn.

TSV H:urüp Hckö – easunL, nee,sdAnr csirwiMkknoaz ()3, tMas neseJn ()16,/ eroLusw (1), evO enseJn 63/)(, Lasse uthKr ,1() elsNi een,snJ erwsE ,(1) ichrsnneiH )5,( nznFtie 9.()

 

zur Startseite