zur Navigation springen
Flensburger Tageblatt

11. Dezember 2017 | 16:53 Uhr

Dreiste Automaten-Knacker

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 20.Aug.2013 | 22:35 Uhr

Am Freitagmorgen gegen 4.45 Uhr wurde die Bundespolizei zum Bahnhaltepunkt Weiche gerufen, wo unbekannte Täter versucht hatten, den Fahrausweisautomaten zu knacken. Die Bundespolizei sucht Zeugen oder Bahnreisende, die dort am Freitag zwischen 1.30 und 4.45 Uhr verdächtige Personen gesehen haben; Kontakt zur Bundespolizeiinspektion Flensburg unter Telefon 0461-3132202.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen