Zwischen Schleswig und Tarp : Drei Verletzte bei Auffahrunfall auf der A7

Avatar_shz von 26. März 2021, 14:52 Uhr

shz+ Logo
Der Verkehr wurde über den Standstreifen geleitet.
Der Verkehr wurde über den Standstreifen geleitet.

Ein Mercedesfahrer ist auf der A7 einem Skoda aufgefahren.

Tarp | Bei einem Verkehrsunfall sind am Freitagnachmittag gegen 13.30 Uhr drei Verkehrsteilnehmer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen kam zwischen den Anschlussstellen Schleswig Schuby und Tarp zu einem Auffahrunfall. Der Fahrzeugführer eines Mercedes prallte mit großer Wucht in das Heck eines Skoda. Beide Fahrzeuge kamen schwer beschädigt auf dem Übe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert