Zahlen vom Mittwoch : Drei neue Corona-Infektionen in Flensburg: Inzidenz sinkt unter 75

Avatar_shz von 07. April 2021, 17:42 Uhr

shz+ Logo
Maskenpflicht, viele Tests - und eine hinlängliche Akzeptanz der Regeln: Flensburg versucht, das Pandemiegeschehen weiter einzudämmen.
Maskenpflicht, viele Tests - und eine hinlängliche Akzeptanz der Regeln: Flensburg versucht, das Pandemiegeschehen weiter einzudämmen.

Die Inzidenz in Flensburg liegt bei 74,3, auch die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt.

Flensburg | Am Mittwoch verzeichnete Flensburg drei weitere Corona-Infektionen. Das teilt die Stadt auf ihrer Internetseite mit. Damit sinkt die Inzidenz um mehr als 13 Zähler ab auf 74,3. Das ist der niedrigste Wert seit Mitte März. Damit bewegt sich Flensburg entgegen dem bundesweiten Trend, nach dem die Corona-Zahlen ansteigen. Zwei der Neuinfizierten steck...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen