Debatte vertagt : Doch keine Entscheidung über Umzug der Flensburger Brauerei

Avatar_shz von 10. März 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Auf dieses Gelände an der Westerallee möchte die Brauerei ziehen.
Auf dieses Gelände an der Westerallee möchte die Brauerei ziehen.

Nach der Auslegung der Pläne sind zahlreiche Eingaben eingegangen. Die Stadt will an dem Vorhaben weiter festhalten.

Flensburg | Die Nachwehen der Räumung des Bahnhofswaldes sind noch nicht ganz abgeklungen, da steuert Flensburg bereits auf den nächsten großen Konflikt zu. Am Dienstag hätte sich eigentlich der Planungsausschuss mit dem Thema befassen sollen. „Es besteht noch Abstimmungsbedarf“, teilte Stadtplanerin Claudia Takla Zehrfeld jedoch überraschend mit. Ursprünglich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen