Jusos laden ein : Diskussion über Flensburgs Sportstätten

shz_plus
Im Flensburger Manfred-Werner-Stadion findet am 31. Oktober erneut ein DFB-Pokalspiel statt.
Die Stadt Flensburg will das Manfred-Werner-Stadion in Weiche zumindest vorrübergehend drittliga-tauglich machen.

Am 18. September debattieren Verantwortliche aus Ehrenamt, Politik und Verwaltung über die Situation des Sports.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

von
12. September 2018, 14:49 Uhr

Flensburg | Die Jusos Flensburg laden am Dienstag, 18. September, um 19.30 Uhr zur Diskussionsveranstaltung „Sportstätten in Flensburg: Bolzplatz bis Bundesliga“ in die TSB-Vereinsgaststätte „Turners“, Eckenerstraße ...

nesFuglbr | eiD usoJs Fblsgrenu enlda ma Ds,aentig 8.1 epetmr,Seb um 10.39 hUr urz rnsousglstnuviassaiknDet ätt„srSpoetnt in sb:glnFeur tlzBoazlp isb gsd“eBnalui ni ide etVtäBiSsrtgeentssa-T “ruTne,„rs aeetßrrkEsnce 4,2 .ien  Nahc ienre nezkur rghEüfuinn ni dsa mhTea ehsenrpc oaelnchetVritrw usa emd hte,amEnr dre itlPoik eiosw erd atStd gFlrunebs und des ndseLa l-tcnShieHiwelgoss rbeü ide Siattttrnstnoeouptisä in rFs unge l.b

mPoessugiädt dins eraGdrh hdcSmti (CS ieceWh bneurgsFl 8,)0 hnJonase ,W ollny oHsJh-minaac tauH s(ascushpStu,ors) eaunSsn saaBr eaobv(prrSntd uFsel)rgbn weiso ej eni errteterV red adStt Fgreubnsl udn sde adLnes ocnitilg-wsSeHh.lse

zur Startseite