Jusos laden ein : Diskussion über Flensburgs Sportstätten

shz_plus
Im Flensburger Manfred-Werner-Stadion findet am 31. Oktober erneut ein DFB-Pokalspiel statt.
Die Stadt Flensburg will das Manfred-Werner-Stadion in Weiche zumindest vorrübergehend drittliga-tauglich machen.

Am 18. September debattieren Verantwortliche aus Ehrenamt, Politik und Verwaltung über die Situation des Sports.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
12. September 2018, 14:49 Uhr

Flensburg | Die Jusos Flensburg laden am Dienstag, 18. September, um 19.30 Uhr zur Diskussionsveranstaltung „Sportstätten in Flensburg: Bolzplatz bis Bundesliga“ in die TSB-Vereinsgaststätte „Turners“, Eckenerstraße ...

srgnFulbe | Dei Jsuos urlgsFebn dlaen ma iDen,gsat .18 er,pebtSme mu 39.10 hUr uzr giuusntvlsDtseannssoarik ntorttSe„säpt ni gs:enFblru poBzaltlz isb “gasudneilB in edi tt-neseVttsiägeSrBTsa ,Trus“n„er raeEnkrcteeßs 24, e n.i Ncha ineer znkreu fEnuigühnr ni sda emhTa sepcnrhe nclroiethtrVwae usa dem mrha,netE red iltkioP seowi der Stadt bnugrselF dun sde dLanes e-lglotciinhsHseSw rbüe ied Staeontätrnutpiittsso in nl  bFugers.

gsPmäisdoetu dsin hdraeGr cShitdm C(S eeWcih snurbelFg 08), nheJanso o lWn,yl acJhoi-Hsnma tuaH ,uspoctrssa(Shu)s neSsnau asrBa deoSarbr(vtnp rusgebn)Fl iweso je ine tVrrteeer dre Sattd unsgrbleF udn sde seandL ieiwg.eoScsstlHln-h

zur Startseite