Jusos laden ein : Diskussion über Flensburgs Sportstätten

shz_plus
Im Flensburger Manfred-Werner-Stadion findet am 31. Oktober erneut ein DFB-Pokalspiel statt.
Die Stadt Flensburg will das Manfred-Werner-Stadion in Weiche zumindest vorrübergehend drittliga-tauglich machen.

Am 18. September debattieren Verantwortliche aus Ehrenamt, Politik und Verwaltung über die Situation des Sports.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

von
12. September 2018, 14:49 Uhr

Flensburg | Die Jusos Flensburg laden am Dienstag, 18. September, um 19.30 Uhr zur Diskussionsveranstaltung „Sportstätten in Flensburg: Bolzplatz bis Bundesliga“ in die TSB-Vereinsgaststätte „Turners“, Eckenerstraße ...

gnlsuFrbe | ieD ssouJ nlgsrebuF adnel ma s,nDgieat .81 betepre,mS mu 0.193 hrU zur snisariuseauotvlngsDsntk rottsptänt„Se in rsulFbg:ne zpoBlltza bis gB“insaduel ni die rttnäa-sSeTtesBgsiVet sneurT“,r„ ßaEeercrsektn 2,4 .i en cNah eenir urznek füuEinhgnr in asd amTeh eshprcen wtnliohracVeret sau dme ahetrmn,E red iPtilok oisew der adStt rlbusgFen nud eds danLes wHgSnohieetsic-sll beür ide istpttisSoanuttäonter ni nsl eb ruFg.

dgmutessäiPo sidn drarehG hSctdim (CS eieWch lnuFgserb 08), ennsohJa  lWl,yno saaHcio-mnhJ Huta p(,)Ssstcursahsou aSnsneu sraaB aeSpvbdnrt(ro ulgsb)neFr iewos ej nie Vrerttere edr ttadS ugnersFlb dnu sed aLdnes gwsoel.iHlhtsn-ceiS

zur Startseite