Flensburg : „Dieses Virus ist ein Biest“: Ein Flensburger spricht über seine Corona-Erkrankung

Avatar_shz von 04. März 2021, 16:04 Uhr

shz+ Logo
Sven C. und sein einsamer Blick aus dem Fenster in der Innenstadt.
Sven C. und sein einsamer Blick aus dem Fenster in der Innenstadt.

Sven C. landete nach tagelanger Quarantäne im Krankenhaus. Auf das Gesundheitsamt ist er nicht gut zu sprechen.

Flensburg | Diagnose: positiv. Sven C. und seine Lebensgefährtin sind an Covid-19 erkrankt und werden in Quarantäne geschickt – wir berichteten („Und dann kam Corona“). 660 Flensburger befinden sich zu diesem Zeitpunkt in häuslicher Isolation. Was folgt, kommt für den Patienten, der seinen richtigen Namen nicht öffentlich machen will, einem Albtraum gleich: Coron...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen