Spatenstich in Fruerlund : Die Mürwiker GmbH beginnt mit Bau des neuen Wohnheims im Treeneweg

Avatar_shz von 26. November 2018, 20:16 Uhr

shz+ Logo
Beim ersten Spatenstich: Güde Kaehller (Bewohnerbeirat), Ulf Wehling (Bewohner), Günter Fenner und Maria-Theresia Schlütter.

Beim ersten Spatenstich: Güde Kaehller (Bewohnerbeirat), Ulf Wehling (Bewohner), Günter Fenner und Maria-Theresia Schlütter.

Bei dem Neubau handelt es sich um einen Gebäudekomplex mit 35 Einzelzimmern sowie Gemeinschafts-, Pflege und Therapie-Räumen.

Flensburg-Fruerlund | Acht Jahre hat es gedauert, bis der erste Entwurf eines neuen Wohnheims für Menschen mit Behinderung in die Realität umgesetzt werden konnte. Am Montag war es endlich soweit und so luden Günter Fenner, Geschäftsführer Die Mürwiker, und Maria-Theresia Schlütter, Dezernentin für Jugend, Soziales, Gesundheit und Zentrale Dienste, zum Spatenstich in den Tr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen