Datenaustausch mit Dänemark : Die Mehrheit der Dänen zahlt ihre Bußgeldbescheide aus Flensburg nicht

shz+ Logo
An der Ampel am ZOB werden besonders oft Geschwindigkeits- und Rotlichtverstöße gemessen.
An der Ampel am ZOB werden besonders oft Geschwindigkeits- und Rotlichtverstöße gemessen.

Seit Kurzem ist es möglich, die Verstöße zu dokumentieren. Dabei kommen teilweise erschreckende Zahlen zu Tage.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Annika Kühl von
17. Januar 2020, 09:35 Uhr

Flensburg | Jetzt steht es schwarz auf weiß fest: Die Mehrheit der von dänischen Fahrzeugen verursachten Bußgelder bei Geschwindigkeits- oder Rotlichtverstößen wird nicht bezahlt. Das wurde schon lange vermutet – kon...

ebnsglrFu | ztJet sthte se zrcaswh auf weßi ef:ts Dei hhriMete der vno dnecshäni nhzeuagFre seervuhartnc ldBuegßre ieb Geiiknhgsc-wtidse rdoe ntiöRlesotrhtcßve drwi incth eblh.taz Das uwedr onchs glaen tveteurm – ntoenk bgilnas baer ohcn nthic guena nueetodkrtmi eernw,d ndne Dkreäman wra sib mzu oremmS sde vneggeeannr ehaJrs ihnct eilgMdti sed cenitenslrkeoh hstuaeatuacsDns dre enaltiaonn Frueritgehzsgear onpE(uear rCa nda vDiirng Lneecic fInioaortnms styemSs – U)ACIR.SE

lWir:estenee akmäDren seihßtcl schi sla zetslet U-EaLdn cahnDtausuaset der etanaolnin rezteriFagrsughe an

mI Juli 2190 foegerlt jdohec dre t,etBirti drcuh den bei ehnnäcdsi Brödehen nun Hdrateltnea gbarafget dun kshdwtgeG-sicieni und tRörhsßitcevtoel rsceähdin arehzuFeg in useFrbnlg eraftss ewrend .eöknnn sDa tleiet nAntte gi,nGlrele rLeetnii edr deödOrh,rbneugns mi ssusushAc ürf ,ügirvBrercees tzShcu ndu gnunOrd .imt ieD ktuDoioennamt lelos srlniigagft auzd hrfne,ü ssda uahc cädsenhi zrghlaertheuFa nekmr,e sads es eib nierh ßVnströee nqeeneKusnoz e,egb eetrkärl ilelregGn.

Dehuctes eßleBgrud rfü ännDe zu ügtnigs

oS nerwde sieeespwiblsei 31 Perznto erlal Rvösrtteetißochl vno nhcdeinsä rzFehuagne nbgenea.g rBes„nedos ma BZ,O red aj atkrs tteeuqnrefir s“i,t tcietrhbe Gr.eieglln gmsesIatn ielenf iedba mi euZimatr nvo iluJ ibs bemreDze rdun 0.6002 uroE gßlureeBd ,na azlebth nuedwr ohcjed urn wtae .0850 urE.o dnU nov dne nhgarlathrzuF,ee die ,eneatlbhz ies red Sttad zelgerütudkcem e,onrwd dsas eis mti enire eörehhn etarSf ehtercneg et,ntäh so eid rntieLei rde rdnbneOseörug.hd

erltioacshbmP sit :ucha Nru scdßleiudeegbehB ba 70 uroE weredn med semmkrBsiedsniuinuerevhrt ndu nov otrd hacn Dmänreka eltebtmrtüi. Widr erd islecBßgudbdehe lkltscte,orv bbielt sad delG ni .earämnDk

i„Wr nehab nei fmsupest t,“erSwhc gab Gglienrel zu.

bA rMzä lslo eein eeierwt ogcaltrsRhüawlnuaebtnhiegc bauteuagf rneewd – imtda enähcdsi rsrdhresVeünke munidtsze rftesas enerwd öenn.nk

eiD nlZaeh mi lEnienezn i(uJl sbi bezeDrme )1209

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen