Glücksburg : Die Marinesiedlung hat Denkmalstatus erhalten

Avatar_shz von 25. Februar 2021, 13:46 Uhr

shz+ Logo
Der Flandernweg ungewohnt frei von parkenden Autos. Die Straßenpflasterung mit grauen
Basaltsteinen ist ein typisches Merkmal der Siedlung.
Der Flandernweg ungewohnt frei von parkenden Autos. Die Straßenpflasterung mit grauen Basaltsteinen ist ein typisches Merkmal der Siedlung.

Die zehn Mehrfamilienhäuser an Flandernweg und Narvikstraße profitieren von einer Änderung des Denkmalschutzgesetzes.

Glücksburg | Die Stadt hat ein weiteres Denkmal sicher: Zu Schloss, Alter Apotheke und anderen Objekten gesellt sich auch in Zukunft die Marinesiedlung an Flandernweg und Narvikstraße. Die zehn schlichten Mehrfamilienhäuser aus rotem Backstein mit 44 Wohnungen sind von ihrem Status des „einfachen Denkmals“ in den regulären Denkmalstand erhoben worden. Seit eine...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen