Atelier in Mohrkirch : Die Magie der kleinen Dinge

Avatar_shz von 21. November 2018, 16:29 Uhr

shz+ Logo
Noch ist es ein schwerer Eichenklotz. Durch die Bearbeitung durch Andrea Gose soll sich daraus ein urzeitliches Insekt entwickeln.
Noch ist es ein schwerer Eichenklotz. Durch die Bearbeitung durch Andrea Gose soll sich daraus ein urzeitliches Insekt entwickeln.

Bildhauerin Andrea Gose hat in der Alten Schule in Mohrkirch ihr Atelier eingerichtet.

Mohrkirch | Die Alte Schule im Krämersteen in Mohrkirch-Westerholz zeugt von einer langen wechselvollen Geschichte. Einst büffelten hier die Kinder, lernten das Abc und das Einmaleins. Dann übernahm die Landjugend Mohrkirch das Haus. Später vermietete es die Gemein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen