Galerie Sandberg in Flensburg : Die Künstlerinnen Tanja Konietzko und Bettina von Elm zeigen experimentelle Kunst

shz+ Logo
Die Flensburgerin Tanja Konietzko spielt mit Farben und Materialen.

Die Flensburgerin Tanja Konietzko spielt mit Farben und Materialen.

Ab dem 9. November stellen die beiden Künstlerinnen ihre Werke im AWO-Servicehaus Sandberg aus.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
30. Oktober 2019, 13:50 Uhr

Flensburg | Schon als Kind sah man Tanja Konietzko häufig mit Stiften vor weißem Papier sitzen. Früh fällt ihr Talent auf und Eltern und Kunstlehrer bestärken sie immer wieder. Als ihre Kinder noch klein sind, belegt...

rsbFlegun | hocnS sla Kidn ahs amn Tanaj neoztkKio ifuähg imt Sfteint rov meßwie aerPip izstne. Früh fltäl ihr nleTta fau und ntlEer nud rlhetsurKne skbätrene eis mermi rweedi. lAs heri riKden chno nikle n,ids gteebl ies srKue und trlnere nTcienkhe der oPr-atirt und Aiarmt.eelk eiD xnleretmipeeel aiMrele tcedntek sei tesr Jeahr epräst ürf csih. a„Mn usms ficaneh efngnn.aa rgdewnnanI sieth es dnan sua iew ein Eltafne ored teivilelhc iwe niee l“Bem.u

ieD Ferlurinbngse etpils tmi Fnerab udn iln.aeMaret ,rpyenaSosd Gi,ps surZniitpee,gpa chua eefaaKtsf,z saFsnafdeaber und andS ubta esi imt ein udn actuth onhsc maneli ttast den enislP inerh ratermnU in edn .bFtaropf

Dei Krlineei eaBitnt ovn Elm

dehWrän eenir ehrir eKrsu rlnte Taanj tkKozieno dei rileeK stiüKnnlre tBentia nov Elm neenkn. dsernA sla ied brusernnilgeF tha eis sihc nov Agnafn an erd retleiexmenlenp nustK e.eshnibcrrve Irh kHuegzasedwnr sdin Sefo,ft d,rieBl Shrnctfei udn Foo.ts slelA eztst eis uz nbregoßeür ealgloCn nsameumz, epntritireter mermi eewdir u.en oVr lemal dsin se ineef e,otffS ied reinh Wenrke kiptHa dnu eeivdcsneher enmeioinDns gn.bee

Utenr edm eilTt Lb“„islneeeinn eselnlt die rnenieüntnKls jTaan koiKtonze udn aeBitnt ovn lmE ehir reWke ni rde Gearlie gdnerabS, im ueivaeSWsOrhc-A dreSgnba nvo aAgnnf obevmNer ibs aaurJn .sua rZu eaVssnrieg wird am aga,sSmt 9. o,rNemevb mu 51 hrU in edi iaeerGl nbeSrga,d S-lSßuzti-rehseceaDltczh 21, in lres,nbFgu nnedaie.gel

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen