zur Navigation springen
Flensburger Tageblatt

20. August 2017 | 12:22 Uhr

Diako feiert Jahresfest

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Am Freitag Rückblicke und Vorträge zum Thema „Atherosklerose“

Beim 139. Jahresfest der Diako spielen die Medizinische Klinik und ihr neuer Chefarzt Prof. Christoph Garlichs die „Hauptrolle“ mit Vorträgen, Untersuchungen und Vorführungen zum Thema „Atherosklerose“. Aktuelles zu Ursachen, Folgen und Prävention der Atherosklerose können Besucher in den Vorträgen am Freitag, 27. September, von 14.30 bis 15.30 Uhr im Fliednersaal (Eingang Marienhölzungsweg 2) erfahren. Die Themen der Vorträge lauten: „Atherosklerose und Koronare Herzerkrankung“ (Prof. Christoph Garlichs, Chefarzt Medizinische Klinik); „Atherosklerose-bedingte Herzinsuffizienz und Rhythmusstörungen“ (Oberarzt Dr. Ulrich Rauschenbach) und „Prävention: Cholesterin, Blutdruck und mehr“ (Leitender Oberarzt Dr. Wolfgang Ries). Im Herzkatheterlabor, das am 27. September von 13 bis 15.30 Uhr für Besucher öffnet, werden ebenso wie im EKG modernste Untersuchungsmethoden des Herzens demonstriert. Zudem präsentiert die Medizinische Klinik allen Interessierten moderne Messmethoden bei Durchblutungsstörungen der Beine. Auf dem Programm am Freitag, 27. September, von 13 bis 15.30 Uhr steht ebenso eine Pflegemeile mit Beratungsmöglichkeiten in der Lukashalle mit den Schwerpunkten Dialyse, Intensivstation, Reanimation, Pflege zu Hause.

Das 139. Jahresfest begann gestern um 18 Uhr in der Diako-Kirche mit dem Vortrag „Das evangelische Unternehmen – immer ein Gewinn“ von Dr. Bertold Höcker, Superintendent aus Berlin. Weitere Höhepunkte sind morgen der Rückblick des Rektors Wolfgang Boten um 13 Uhr in der Diako-Kirche sowie der Jahresfestgottesdienst mit Bischofsvertreter Gothart Magaard am Sonntag, 29. September, um 10 Uhr in der Diako-Kirche.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 26.Sep.2013 | 00:36 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen