St. Nikolai : Der Innenraum Flensburgs größter Stadtkirche wird saniert

Annika Kühl von 09. September 2020, 10:31 Uhr

shz+ Logo
Nach der Orgelsanierung geht es nun um die Wandgestaltung. Pastor Marcus Friedrich und Baubeauftragter Axel Gülstorff steht ein Mammutprojekt bevor.

Nach der Orgelsanierung geht es nun um die Wandgestaltung. Pastor Marcus Friedrich und Baubeauftragter Axel Gülstorff steht ein Mammutprojekt bevor.

Bereits jetzt finden erste Freilegungsarbeiten statt, die die Geschichte der letzten Jahrhunderte zu Tage befördern. Für die Finanzierung des Millionenprojektes gründet sich im Oktober ein Förderverein.

Flensburg | Wer A sagt, muss auch B sagen. Darin sind sich Pastor Marcus Friedrich und Bauherr Axel Gülstorff einig. Und das bedeutet: Nachdem bereits die Orgel der Nikolaikirche aufwendig saniert wurde, muss nun auch der Innenraum dran glauben. Das sei nicht nur ein Punkt auf „Axels Liste“ der notwendigen Bauvorhaben, wie Pastor Friedrich es mit einem Schmunzeln ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen