Ausschuss für Kultur und Tourismus : Debatte über Freies Radio Flensburg

shz+ Logo
Der Flensburger Museumsberg wird als positives Beispiel hervorgehoben.
Der Ausschuss für Kultur und Tourismus tagt auf dem Museumsberg.

Vor der Ausschusssitzung gibt es die Gelegenheit zu einer Führung durch das Museum auf dem Museumsberg.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

von
12. September 2018, 15:08 Uhr

Flensburg | Im Ausschuss für Kultur und Tourismus wird am Donnerstag, 13. September, um 16 Uhr auf dem Museumsberg (Hans-Christiansen-Haus, Aula) über einen Zuschuss für das „Freie Radio Flensburg e.V.“ gesprochen. E...

bgFsulner | mI hsuAscsus für tluuKr nud Tisomrsuu wird am ne,srDnogat 3.1 peme,bSetr mu 16 hrU afu dem uMesbremsgu -srH,ii-susH(aCnnehnaast )lAua breü enine huucZsss für dsa ierF„e aiRdo nsFuebrlg V.“.e socherpen.g neEin eneencprstehnd artnAg bahne ied Gnrüen udn ide DSP htagecinreb. udßeArem idwr ied ppA uzr isnhegsctctchltahedi sgentullsAu tvgeotersll oiews üreb ned aaisrtlKlsltauzuo ierst.dukti eHri ilneeg tegräAn nov Grüenn udn DUC .rvo uAch erd asHuthal 022219/00 und dei rawakeeTertthtts Pleaniteflk nids .emaTh orV red ihstAcnsszsguuus ibgt es um .3510 hUr ehGnteeileg zu eenir uFürgnh uhrcd ads meMuus fau emd eusrsgMe.mbu

zur Startseite